Im Salzkammergut kann man gut lustig sein…

05. August 2015

"Im Salzkammergut, da kann man gut lustig sein…", klingt es schon bei Ralph Benatzky in seinem Singspiel « Im Weißen Rössl am Wolfgangsee ». Dass diese Behauptung stimmt, davon überzeugte sich jetzt eine Reisegruppe der SPD Main-Spessart bei ihrem Jahresausflug.

Kreisvorsitzender Harald Schneider hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Eine bunte Mischung aus Kultur und Erholung. So wurde auf der Hinfahrt in Berchtesgaden das Salzbergwerk besichtigt, ein Erlebnis der besonderen Art von der Einfahrt mit einem Zug ins Bergwerk über die Schifffahrt auf einem unterirdischen Salzsee bis zu den Holzrutschen in die Salzstollen.

In Salzburg konnten sich die Main-Spessarter von der kulturellen Vielfallt der Mozartstadt überzeugen, in der zur Zeit die Festspiele laufen. Erholung pur war die Schifffahrt auf dem Wolfgangsee von St. Gilgen bis nach St. Wolfgang, wo nicht nur der Kaffee im « Weißen Rössl » lockte sondern auch der wunderschöne Altar von Michael Pacher in der dortigen Wolfgang-Kirche. Ein zünftiger Heurigenabend rundete das Programm in Seekirchen am Wallersee ab.

  • 30.05.2016, 16:00 Uhr
    Gespräch mit Wohnungsbaugesellschaften und Fachgespräch Wohnen | mehr…
  • 30.05.2016, 19:00 Uhr
    Fachgespräch der SPD-Landtagsfraktion "Öffentliche Förderungen, damit Wohnungsmieten bezahlbar bleiben!" | mehr…
  • 30.05.2016, 19:00 Uhr
    Fachgespräch "Öffentliche Förderungen, damit Wohnungsmieten bezahlbar bleiben!" | mehr…

Alle Termine