SPD-Kreisverband Main-Spessart

Kreisvorsitzender Sven Gottschalk

Liebe Mitbürgerinnen,
liebe Mitbürger unseres Landkreises Main-Spessart,

das Jahr 2016 brachte eine ganze Reihe von großen Herausforderungen für unser Land, aber auch für unseren Landkreis, die Kommunen und sicher auch für jeden einzelnen von uns. Die mehr als eine Millionen Menschen, die vor Bombenterror und Elend nach Deutschland geflohen sind, sind eine große Aufgabe für unser wohlhabendes Land, aber langfristig in Bezug auf den demographischen Wandel auch eine große Chance.

Die Entscheidung für nur einen Klinikstandort auf dem Gelände des Bezirkskrankenhauses in Lohr a. Main wurde mit großer Mehrheit vom Kreistag getroffen. Diese Entscheidung war wichtig und richtig. Jetzt ist die Frage der Nachfolgenutzung der drei Häuser an den bisherigen Standorten zu klären.

Wie wollen die Menschen in unserem Landkreis heute und in 20 Jahren leben?

Bei der Beantwortung dieser Frage sind für uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten die Themen energieautarker Landkreis, Barrierefreiheit, bezahlbarer Wohnraum, regionale Wirtschaftsförderung, flächendeckende Möglichkeit der Ganztagesbetreuung für Kinder und Schüler, Mobilität und Gesundheitsversorgung vor Ort besonders wichtig.

Die SPD im Landkreis sieht sich den Herausforderungen gewachsen. Kreisvorstand und Kreistagsfraktion, sowie die vielen Ortsvereine wollen mit Ihnen gemeinsam um gute Lösungen ringen und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Sven Gottschalk
Kreisvorsitzender

Rettungsdienste müssen schneller zum Einsatzort gelangen können!

von SPD-Bezirk Unterfranken
21. Februar 2017

Bild Martina Fehlner

Martina Fehlner kritisiert Innenministerium und fordert bessere Rahmenbedingungen

Rettungskräfte in Bayern kommen immer später am Einsatzort an. Das zeigt die Antwort des Innenministeriums auf eine Anfrage der SPD-Landtagsfraktion.

mehr…

Martin Schulz kommt nach Unterfranken

von SPD-Bezirk Unterfranken
16. Februar 2017

Am Samstag, 4. März um 10 Uhr kommt Martin Schulz nach Würzburg.

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe "Zeit für mehr Gerechtigkeit. Zeit für Martin Schulz" kommt der designierte SPD-Kanzlerkandidat für einen von insgesamt fünf deutschlandweiten Auftritten nach Unterfranken.

mehr…

DITIB: Rosenthal fordert sofortige Aufklärung

von Georg Rosenthal
16. Februar 2017

Nun ist belegt, was der Würzburger SPD-Landtagsabgeordnete Georg Rosenthal schon lange befürchtete: Imame der Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion e. V., kurz DITIB, haben auch in Bayern vermeintliche Anhänger der Gülen-Bewegung an das türkische Konsulat in München gemeldet. Nach Erkenntnissen des nordrhein-westfälischen Verfassungsschutzes handelt es sich um drei Listen mit 28 Namen von Personen und Institutionen, die angeblich der Gülen-Bewegung angehören sollen.

mehr…

„Es fehlt an den nötigen rechtlichen und finanziellen Weichenstellungen“, kritisieren die hochschulpolitische Sprecherin der BayernSPD Isabell Zacharias und der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Rosenthal nach einem Gespräch mit dem Präsidenten Professor Dr. Robert Grebner.

Um den Hochschulen eine breitere Internationalisierung zu ermöglichen, benötigen diese u.a. weitere rechtliche und finanzielle Mittel und Möglichkeiten.

Mit dem internationalen Campus (FHWS i-Campus) in Schweinfurt setzt die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt seit dem Wintersemester 2014/2015 Maßstäbe mit zwei englischsprachigen Studienangeboten als Zwillinge (TWINS) zu deutschsprachigen Angeboten. Allerdings ist der Aufwand hoch, Studierende aus dem Ausland nach Unterfranken zu bringen: Hürden in der Gesetzgebung und eine nicht zufriedenstellende Finanzierung der Hochschule erschweren die Arbeit. „Die HAWs werden von der Staatsregierung noch immer ganz bewusst an der kurzen Leine gehalten“, stellt Georg Rosenthal fest.

(Bild von li.:) Die Vizepräsidentin Professorin Dr. Gabriele Saueressig, in der Hochschulleitung zuständig für Qualität und Hochschulentwicklung, Isabell Zacharias, Sprecherin für Hochschulpolitik der Bayern SPD, der SPD-Landtagsabgeordneter Georg Rosenthal und Professor Dr. Robert Grebner, Präsident der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt. Foto: Büro Georg Rosenthal

mehr…

Mehr Meldungen

BayernSPD bei YouTube

Alle Videos

BayernSPD bei Flickr

  • 24.02.2017, 12:00 – 14:00 Uhr
    Bürgersprechstunde Georg Rosenthal | mehr…
  • 01.03.2017, 18:00 Uhr
    SPD-Kreisverband Main-Spessart und SPD-OV Lohr - Politischer Aschermittwoch in Lohr | mehr…
  • 04.03.2017, 11:00 Uhr
    Bezirkskonferenz 2017 | mehr…

Alle Termine